Das Jahr 2021 am Rand der Titelseiten

2021 neigt sich dem Ende zu. Die Menschen, die ihre Geschichten dieses Jahr bei amrand.at geteilt haben, melden sich zurück und erzählen, wie es ihnen in den vergangenen Monaten ergangen ist.


VIDEO: LOUIS EBNER

JAHRESRÜCKBLICK: EDITH GINZ, URSI ZAISER, DENISE MEIER, LOUIS EBNER & SIRI MALMBORG

TEXT: SIRI MALMBORG


Die Schwerpunktstories der letzten zwölf Monate waren vielfältig: von Spielsucht, Drogenkonsum und Essstörungen über Leben mit Histaminintoleranz, Multipler Sklerose oder HIV bis hin zu Onlyfans-Creators, Bestatter*innen und Dragqueens. Was die Themen verbindet: Sie werden medial zu wenig oder zu einseitig beleuchtet und finden sich daher auf amrand.at als Schwerpunktstorys wieder.


Zum Jahresende geben die Protagonist*innen Luisa, Lola, Bruno und Petra, Pascal, die Esterbauers, Janka und Katharina, Rapha, Schwester Ida und ChiChi ein Update zu ihrem Leben und erzählen, was ihnen zum Jahreswechsel während einer Pandemie durch den Kopf geht. Wie der Lockdown Luisas Histaminintoleranz positiv beeinflusst, an welchem Fursuit Rapha momentan arbeitet und welchen besonderen Moment Janka nach dem Erscheinen ihrer Schwerpunktstory erlebte, erfährst du im Jahresrückblick: